Ideen zur Sprachentwicklung

  • Singen Sie mit Ihrem Kind so oft es geht.
  • Lassen Sie ihr Kind beim einkaufen helfen. Es soll z.B: einen Salat holen oder sich zu Hause schon merken, an was es denken soll. Beginnen sie mit einem Gegenstand und wenn das gut klappt, können sie die Anzahl erhöhen. Das schult seine Merkfähigkeit.
  • Wenn das Kind zu Hause im Spiel vertieft ist, stören sie es nicht, damit es seine Konzentrationsfähigkeit trainieren kann. 
  • Lesen Sie ihrem Kind eine Gute-Nacht-Geschichte vor. Schauen Sie gemeinsam Wimmelbilderbücher oder sonstige Bücher an und lassen sie es selber erzählen oder Geschichten erfinden.
  • Das Spiel "ich seh was, was du nicht siehst" bewährt sich als guten Zeitvertreib. Auch für längere Autofahrten geeignet.
  • Besuch in der Bibliothek.

 


Downloads


Hilfe
Pro-Lizenz
Aktuell
Über schabi.ch
Rechtliches